+39 0471 727958
  • 01.jpg
  • 04.jpg
  • 06.jpg
  • 08.jpg
  • 10.jpg
  • 11.jpg
  • 12.jpg

Spektakuläre Kulisse beidseitig des Kammes zwischen Großem Rosszahn und Roterdspitze.

tour Charakteristik: Großartige Überschreitung mit langem Zustieg. Die Tour ist nur zum Teil mit Stahlseilen gesichert, der Rest ist Gehgelände, das aber vor allem im Kammbereich absolute Trittsicherheit verlangt.

 

wanderung grosser rosszahn roterdspitzeZugang: Von der Bergstation auf Weg Nr. 2 (Beschilderung) zur Tierser-Alpl-Hütte, 2441 m, geöffnet von Mitte Juni bis 5. Oktober.

Technische Details: Nur teilweise mit Stahlseilen gesicherter Anstieg, großteils Gehgelände mit einigen exponierten Stellen.

Detailstrecken am Klettersteig: 24 % Stahlseil, 20 % exponierter Pfad, 56 % Steig.

Gesamter Aufstieg: 980 Hm, 3:30-4:00 Std.

Zustieg: Panoramalift Bergstation – Rosszahnscharte (2499 m) 500 Hm, 1:30 Std. / Rosszahnscharte – Tierser-Alpl-Hütte (2441) 60 Hm, Abstieg 15 Min. / Tierser-Alpl-Hütte – Einstieg 60 Hm, 15 Min. / insgesamt 2:00-2:30 Std. Klettersteig: 250 Hm Aufstieg, 110 Hm Abstieg, 1:30 Std.

Abstieg: Roterdspitze – Tierser Alpl 250 Hm, 1:00 Std.

Ausrichtung: Südwest.

 

Quelle: Sentres